Mittwoch, 31. Oktober 2007

Viele neue Shirts brauchte das große Kind.
Mit 9 und voll in der Vorpubertät angekommen, ist das kein ganz leichtes Unterfangen. Denn schließlich will die Mutter, die Schubladen voller Tüddelkrams hat, auch etwas davon loswerden.

Auf Shirt #1 ist das gelungen - ein wenig Band, ein Pferdesticker...
die Schubladen sind noch immer voll - Mutter und Kind aber zufrieden.

(Schnitt ZOE in 134/140)

Shirt #2 aus meinem geliebten Muckel-Doubleface wurde dezent mit einem Pegasus bestickt, was die Vorräte an Stickvlies, Stickgarn und Sprühkleber allerdings nur unwesentlich reduzierte.

(Schnitt ANTONIA in 134/140)

Shirt #3 im Nicki-Mix schoko-dunkelrot bekam ein Einhorn auf die Brust.

(Schnitt ANTONIA in 134/140)

Shirt #4 ebenfalls im Nicki-Mix, diesmal schoko-türkis,
wurde eigenmächtig von der Mutter dem Thema Engel des Knobi-Rocks angepasst, natürlich so dezent wie möglich und - es gefällt!!!

(Schnitt ANTONIA in 134/140)