Sonntag, 30. März 2008

Blog-Geburtstag...

- schon der 2te! Wow!

Ich geb' einen aus - Stößchen! ;o))


Langt ruhig zu - es ist genug da! Hicks ;o))

Samstag, 29. März 2008

...noch 'ne Konserve...




...muß ich leider hochladen, da sich die Lage bei uns nicht wirklich entspannt.
Immer wieder Rückfälle. Wenn es allen leidlich geht, versuchen wir die Ferien ein wenig zu nutzen. Bis zum nächsten Rückfall....
Ich schaffe NICHTS!

Antonella aus khaki Interlock. Eingefasst mit khaki-lime Campan. Die trompetenförmig erweiterten Ärmel sind mit Schrägband eingehalten, dass sie etwas pumpig sind. Schnitt verlängert. Auf Tüll applizierter Drachen aus Oilily-Jersey. Nur mit Geradstich aufgenäht. 'Angezogenes' Bild.

Bleibt gesund!

Freitag, 28. März 2008

Nichts ist spannender, als mal Teile von anderen Hobbyschneiderinnen in den Händen zu halten oder gar zu besitzen.
Sind die Nähte immer gerade?? ;o)
Gibt es besondere Tricks?

Zwei der schönsten Teile, die ich ergattert habe, stammen von hier.
Nähkunst in Vollendung - ehrlich! So werde ich nie nähen können.
Zum Glück tauscht sie manchmal etwas mit mir! ;o)

Jetzt gibt es aber die Möglichkeit, ein echtes Froschküsser-Original hier zu bekommen.
Ich rate Euch - SCHLAGT ZU!!

Ein schönes Wochenende wünsche ich allen!

Dienstag, 25. März 2008

Pellworm Nr.3

ist zur Lieblings-Jacke mutiert.
Warm, weich, toller Sitz.


Aus lodenfarbenen Microfleece
mit Alpenglühen verziert.

Heute nur etwas aus der 'Konserve', da ich mit der Decke noch gar nicht vorangekommen bin. Nur das Muster steht.
Hier meinen wieder einige krank sein zu müssen. Und das in den Ferien....
Die restliche Zeit habe ich mit Blogbastelei verbracht - in ein paar Tagen ist nämlich unser 2ter Geburtstag!

Montag, 24. März 2008

Projekt



Vor über 2 Jahren habe ich meinen beiden großen Kindern eine Kuschel-Patchdecke versprochen, nachdem ich eine rosarote Decke für unsere Jüngste genäht hatte.
Die Arbeit war aber doch so aufwendig, dass ich trotz der häufigen Nachfragen das Projekt immer wieder aufgeschoben habe.

Nun darf ich seit einigen Wochen diese Traummaschine mein Eigen nennen, mit großem Durchlaß, Obertransport und guter Durchstichskraft.
Dieses Teil wollte ja auch mal richtig gefordert und getestet werden und so habe ich mich tatsächlich getraut, wieder eine Decke anzufangen.
Und was soll ich sagen? Es ging ratzfatz, vor allem das Quilten hat seinen Schrecken verloren.

Die Decke hat eine Größe von 135 x 200 cm, ist aus alten und neuen Lieblingsstoffen gepatcht.
Die Unterseite ist aus kuschelweichem Fleece in pink mit roten Sternen, den es HIER gibt.
Dazwischen ist eine 2 cm dicke Schicht Volumenvlies.
Sparsam bestickt mit 2 Motiven aus der Serie 'Asian Garden II' .

Und die Decke ist nur pour MOI! ;o)
...und wer schon immer mal etwas über die perfekte Blogfrau wissen wollte...
oder das Gegenteil??...
wie auch immer, der schaut bitte mal bei Limette vorbei!

So ist es bei uns nämlich meistens auch! ;o)

edit: Und auch Anne hat einen tollen Beitrag zu dem Thema verfasst. Absolut lesenswert!

VORBEI!

Es geht wieder weiter, hab' das bloggen jetzt doch etwas vermißt...

Bis gleich!