Donnerstag, 31. August 2006

Pilze....

...Fliegenpilze...in allen Ausführungen heute gestickt...



Und die nächsten Auktionen sind online - wen es interessiert.... :o))

Mittwoch, 30. August 2006

immer wieder...

zum Herbst ( und zum Frühjahr ) muss man ja die Schränke der Kinder durchforsten -

das habe ich nun hinter mir und habe heute begonnen, die nicht mehr passenden Teile bei ebay einzustellen. Wirklich gut erhaltene und zum Teil auch neue Kleidungsstücke ab Grösse 92 bis 116 von Oilily, Cakewalk, H&M, Petit Bateau, INUIT und Sweet Caroline sollen unter den virtuellen Hammer kommen.

Die ersten 15 Auktionen sind online - es kommen aber in den nächsten Tagen, je nachdem wie ich Zeit finde, noch viiieeel mehr, auch noch ein paar Stoffe.













*Klatsch*

Nachdem Nic sich schon als gelegentliche passionierte Leserin der Regenbogenpresse geoutet hat, will ich gestehen, dass auch ich meinen Schwachpunkt habe. Bei diesem blog 'Go fug yourself' gucke ich täglich rein und könnte mich über die frechen Kommentare zu den Outfits der Stars und Sternchen immer wieder weglachen!

Dienstag, 29. August 2006

Nach einem schrecklich wuseligen Tag...

...mit Terminen, Platzregen, und Staus werde ich mich gleich gemütlich in die heisse Badewanne legen.

Zuvor noch eben die fertige Kombi!
Das Kleid bekam heute morgen ( als der Tag noch in Ordnung war ) Samtbänder in 4 Farben an den Saum und den süssen Bonbon-Baum von Farbenmix auf die Brust. Jetzt ist es komplett und gefällt mir so.


Mein Kind liess sich mit einem Riegel Kinderschokolade überreden, noch einmal zu modeln, - ganz, ganz schnell zwischen den zahllosen Terminen...

Da ist sie....

...die Kombi...

Ein Langarmshirt aus NALA mit den Ärmeln vom ROOS 2097 aus dem schönen Blubber-Jersey in türkis. Die Ausschnitte sind mit dehnbarer Organza-Spitze eingefasst. Der 'Blubberblasen'-Sticker von Jeanette passt dazu hervorragend.


Darüber ein Kleid mit Flügelärmchen aus Nicki in aqua. Verziert mit Häkelspitze in lime und Samtbändern. Das Oberteil nach HERMOSA, nur etwas weniger breit, das Rockteil stammt von OLIVIA.


Beim Nähen hatte ich meine Zweifel, ob diese Kombi nicht total langweilig wird...


Ich finde sie angezogen aber doch ganz süss, sie sitzt schön schmal und knackig und ist durch den Nicki trotzdem sehr bequem. Ganz fertig ist das Kleid noch nicht, ein Band und ein Sticker sollen noch darauf. Schaun 'mer mal....

Mein Kind war so lieb, sie kurz vor dem Schlafengehen ungesäumt und unfertig zu probieren. Die Farben sind eher sommerlich, ich werde diese Kombi nochmal in herbstlichen Tönen nähen.



Die Idee bekam ich übrigens, als ich in der neuen Herbst-Kollektion von 'Bengh per principesse' stöberte. Da gibt es so ein ähnliches Kleid.

Montag, 28. August 2006

Heute scheint die Sonne...

...aber das soll ja leider nicht von Dauer sein...

Mein erster richtig freier Vormittag - jippi! Und statt Haushalt und einkaufen widme ich mich dem Nähen und dem Internet :-)

Gestern habe ich tatsächlich eine Kombi geschafft. Ein Pullover aus Winterfrottee gemixt aus ROOS und Farbenmix Schnitten, bestickt mit Jeanettes Dateien. Dazu eine Hose aus bedrucktem Babycord. Für meine Verhältnisse ziemlich betüddelt. Genauere Bilder folgen später.
Die Stoffe sind schon 2 Jahre alt, der Cord fiel mir beim aus- und umräumen in die Hände, er entzog sich zwischen mehreren Stofflagen lange erfolgreich meinen Blicken.


Das nächste Projekt ist ein Mix aus 4 Schnitten - ROOS 2097, NALA, Hermosa und OLIVIA - mal sehen, ob das Endergebnis so aussieht, wie ich es mir vorstelle.


Habt einen guten Start in die neue Woche!

Sonntag, 27. August 2006

Regen bringt Segen...

...doch wollen Sie sich draussen mal bewegen - kaufen Sie sich 'nen Regenschirm und ein Schlauchboot für den Garten. Statt auf Sonnenschein zu warten, sollten Sie sich schnell was überlegen, denn es gibt sieben Wochen Regen...
( aus 'Ritter Rost macht Urlaub' - eines unserer Lieblingshörbücher zum mitsingen )

Ja, es ist mal wieder S..wetter hier im Norden und ich werde den Tag zum Nähen verwenden. Die Kinder haben ein paar Projekte am Basteltisch, der in meinem Nähzimmer steht, mein Mann muss leider arbeiten....

Unterbrechen werden wir nur für ein gemütliches Kaffeestündchen am Kamin.( War nicht noch Sommer??? )

Und was macht Ihr heute?
Schönen Sonntag!

Freitag, 25. August 2006

Endlich wieder Alltag ;-)

Der Alltag hat uns wieder und der Tag damit wieder Struktur. Die ersten Umstellungs-Schwierigkeiten durch das frühe Aufstehen habe ich auch überwunden.

Gestern wurde mein Paul eingeschult - ein grosser Tag und das auch noch bei gutem Wetter.


Meine Nähliste ist inzwischen riesengross, nächste Woche muss ich dringend ein paar Dinge abarbeiten.

Ich habe viele Stoffe aussortiert und endlich ein wenig Ordnung in meine Regale gebracht - hier biete ich noch ein paar Stoffe an.... ich möchte sie wirklich loswerden. Scheut Euch also nicht, mir ein Angebot zu machen, das ich nicht ausschlagen kann *g*

Da einige gerne den Druckknopf-Verschluss von meinem ANNA-Kleid sehen wollten, hier ein Foto davon:





Ganz untätig war ich nähtechnisch allerdings auch nicht. 2 Nickipullover nach dem neuen Farbenmix-Schnitt BEA sind entstanden.
Einmal die klassische Version mit der Kronentasche und der lustigen Kapuze aus knallrotem Nicki, sonst ganz schlicht. Der Schnitt ist hinten ein wenig länger, sitzt ganz lässig und ist supergemütlich.



Für meine 'Grosse', der ich mit so einem Tüddelkram nicht mehr kommen darf, wurde es dann die schlichte Version ohne Kapuze und Tasche.


Nur der Pfau von Jeanette durfte mit auf den Pulli ( und ein paar Punkte habe ich auch untergebracht... )



Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!

Dienstag, 22. August 2006

nun die Bilder....

Genauso eine Jacke wollte ich für den Übergang für Caroline machen. Eigentlich aus dem 'Palla di neve' von Hilco in pink-orange. In rot finde ich sie nun aber viel schöner.


Der Original-Sticker bekam einen neuen Platz am Ärmel, eine 4 von Sonja aus Minky, einer Art Microfun, nur noch weicher, ziert eine Tasche.

Montag, 21. August 2006

Ich hab's getan!

Liebe Maddis, bitte nicht weinen oder noch mehr Kissen zerbeissen!

Ich habe das Oilily-Kleid zerschnitten und eine Jacke für meine Süße daraus gemacht.

Ich konnte nicht anders! Der Stoff ist so schön und leuchtend und rot und als Kleid ist das Ganze sooo unpraktisch - für drinnen zu warm - für draussen zu kühl. Kein Wunder, dass es wie neu war, die Frau, die es mir verkaufte, sagte, dass ihre Tochter es nie anziehen wollte, da es ihr zu dick war. Mein Glück!

Bilder folgen....

Sonntag, 20. August 2006

Ballast abwerfen

Heute war grosser Flohmarkt.
Dafür wurde unsere Hauptstrasse für den gesamten Verkehr gesperrt, damit Stände aller Art genug Platz haben.
Ein Traum, sooo viel zum gucken.






Die Kinder hatten ihre Sparschweine geplündert und zogen auf der Jagd nach Schnäppchen los.





Auch wir hatten diesmal einen Stand, da sich im Laufe der letzten Jahre doch viel Wohlstandsschrott angesammelt hatte, den wir nun nicht mehr brauchen - Roller, Fahrradhänger, Sitze und anderes Gross-Spielzeug....ein bisschen alte Kleidung.
Das meiste wurden wir auch ganz schnell los.

Die Stimmung mit Live-Band war prima, bis eine schwarze Wand im Westen aufzog.


Nach 10 Minuten sah es dann so aus...


Vorbei der Flohmarkt....
Alle Sachen so schnell es ging unter einen Schirm und ins Auto verladen, trotzdem sind wir klitschnass und dreckig geworden.

Nach einer heissen Dusche dann Sichtung der Schätze!
Aus der alten Reihe 'Bunter Kinder-Kosmos', die ich schon als Kind gelesen hatte, fanden wir ein paar 'neue' Bände. Auch Tim&Struppi - das lesen Lilly und ich so gerne...
Neulich wollten wir die Schmetterlinge an unserem Sommerflieder bestimmen und fanden kein Buch mit Bildern. Das haben wir jetzt.


Ausserdem stöberte ich an einem Stand mit geübten Blick ein Oilily-Kleid aus einer alten Kollektion auf. Aus knallrotem Noppenboucle, top erhalten. Das werde ich zu einer Jacke für Caroline umarbeiten. Ein so toller Stoff! *g*



Ach, und vielleicht hat der nächste post dann auch mal wieder etwas mit NÄHEN zu tun :-)

Gestern kam...

...die neue BizzKids und ich habe sie mal in Ruhe durchgeblättert. Abgesehen davon, dass mir die aktuellen Stoffe sowieso nicht sonderlich zusagen ( was mein Budget gut vertragen kann ), finde ich keinen der Schnitte interessant.
Alles ein schlechter Abklatsch der letztjährigen Oilily-Kollektion mit folkloristischen Motiven mit Matrioschkas, Prinzessinnen , Kronen, etc. Zudem sitzen die Schnitte selbst an den kleinen Models teils katastrophal!!!!

Sie haben allerdings ein paar Punkte-Sjimmies, die ich wohl haben muss.

Wahrscheinlich bin ich durch die Farbenmix-Schnitte auch schon zu verwöhnt - stellt Euch aber mal vor, wir hätten sie nicht - immer diese Lotterie, ob ein Schnitt nun eine gute Passform hat oder nicht - mal zu gross, mal zu weit, mal zu kurz...

Wer die neue BizzKids von mir haben möchte, melde sich bitte kurz :-)

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch!
( doch manchmal froh über meine Stoffsucht - da kann ich noch lange aus dem vollen schöpfen, ohne auf die aktuellen Stoffe angewiesen zu sein... )

Samstag, 19. August 2006

Heute hatten wir...

netten Besuch!

Susanne war mit Lina bei uns und wir konnten mal wieder einen ganzen langen Nachmittag nur über unsere Lieblingsthemen reden - Nähen, Stoffe, Schnitte - wer versteht einen sonst?!?

Caroline und Lina



Ausserdem bekam ich zu meiner grossen Freude auch noch ein paar Ergänzungen zu meinem Oilily Pünktchen-Geschirr, dass es zur Zeit sehr günstig in Holland gibt.

( Tortenplatte und Zuckerdose - in D eigentlich unbezahlbar.... )


Zum Nähen komme ich in diesen Tagen nicht, vielleicht kann ich nächste Woche etwas neues präsentieren....

Donnerstag, 17. August 2006

Urlaubsbilder....

Bei gutem Wetter fuhren wir los, die Stimmung war bestens, wie man gut erkennen kann - ca. 15 Minuten später fragte der/die Erste: Wie lange müssen wir noch fahren? Sind wir gleich da?


Die ersten Stationen waren in Franken,- Familienbesuche, Ritterfeste, Freizeitparks, in denen es diese interessanten grünen Getränke gibt...

Dann nach Holland bei noch wunderbarem Wetter. Traumhafter Nordseestrand, wunderschöne Städtchen...


Haie gabe es auch....

Pottwale sind ganz schön groß....

Grachtenfahrt in Alkmaar. Die Brücken sind zum grossen Vergnügen der Kinder teilweise sehr flach. Da hilft nur rechtzeitiges Kopfeinziehen!




Schön war es!
Morgen haben wir den letzten Ferientag, - leider, - ich habe diese Sommerferien mit dem Traumwetter SEHR genossen. Nun ja, wenigstens habe ich die Vormittage wieder für mich.....

Montag, 14. August 2006

Nähwetter

Seit heute Nacht regnet es hier Bindfäden - ununterbrochen.

Ich hätte zwar lieber Sommerwetter, aber irgendwie ist es auch mal wieder ganz schön, dem Schietwetter von drinnen gemütlich mit einem Becher Kaffee zuzuschauen.
Nebenbei produziere ich die eine oder andere Naht, ich habe mich nach dem Urlaub noch nicht richtig 'eingenäht'

Ein schon länger geplantes Projekt: Eine TAJA für Lilly aus Oilily Karo-Crash. Ist bereits zugeschnitten, Vlieseline ist aufgebügelt, ich kann jederzeit loslegen.


Vorher nähe ich allerdings noch eine Stiefelhose für Caroline zuende. Aus Oilily-Samt mit roten Samtbändern und Sternchen-Popeline. Glitzer-Sticker mit Pilz und Drachen dürfen auch nicht fehlen.



Also, eigentlich ist dieser Regentag gar nicht so schlecht.... :-)

Hier der versprochene link...

zur Hobbyschneiderin und den aussortierten Stoffen:
>> click me <<

Aber huch, so schnell kann man gar nicht posten, wie da die ersten Anfragen kommen, also einiges ist schon weg.

Sonntag, 13. August 2006

Huhu - wieder da!

Jaaa, wir sind wieder zurück!

Schön und erholsam war's, das Wetter hätte ruhig etwas freundlicher sein können....
Trotzdem hatten wir unsere Strandtage.



Natürlich gehörte auch ein Abstecher zu Oilily in Alkmaar zu ( meinem ) Ferienprogramm, leider hatten sie noch keine neuen Stoffe, naja, habe ich eine MENGE Geld gespart :-)

Dann hat uns das Wetter nach Hause getrieben - Daueregen und tiefschwarze Wolkenwände...



Hier warten nun die verschiedensten Projekte darauf, dass ich endlich mit der Wäsche und dem ganzen Auspacken und wegräumen fertig werde. Ich nähe mich langsam wieder ein. Und das Wetter macht es einem ja gar nicht mehr schwer, sich voll und ganz auf die Herbstsachen zu konzentrieren.

Der nächste Stoffmarkt rückt immer näher - am 2.9. bin ich am Stand von Nadine zu finden - vielleicht lerne ich ja die eine oder andere von Euch kennen!

Heute habe ich auch schon mal die Kleiderschränke durchforstet und einige gut erhaltene, teils sogar neue Kleidung gefunden, die ich second hand auf meiner Homepage anbiete.
Ein paar Winterstoffe habe ich auch fotografiert und sie bei der Hobbyschneiderin gelistet, sobald der Beitrag erscheint, setze ich hier einen direkten link - vielleicht ist ja etwas für Euch dabei.

Bald mehr!!