Mittwoch, 28. Juni 2006

Nähen ist doch praktisch -

da haben wir von Andrea diesen wunderschönen Rock in orange mit Pünktchen-Unterrock ergattern können und kein Shirt passt so richtig....

Also Stoffe aus dem Regal - halt, nein, den Haufen auf dem Boden mehrmals durchwühlt und rosa, orange, pink und Pünktchen hervorgekramt. ZOE liegt praktischerweise auch noch gleich daneben.
Kurz mit Kind besprochen, wie kombiniert werden soll, zugeschnitten und genäht.
Hier die Favoriten-Version von Lilly:


Eigentlich soll vorne noch etwas appliziert werden, wir haben uns aber noch nicht einigen können und müssen mal die Stickdateien durchsuchen.


Übrigens erstaunlich, dass dieses Teil mein 'grosses' Kind wieder zum twirlen bringt - Guck' mal Mama, wie schön dieser Rock schwingt!

...ein 2tes passendes Shirt ist noch in Arbeit, es kam mal wieder etwas dazwischen....

Dienstag, 27. Juni 2006

ZOE - Mania!!!

Der neue Raglan-Schnitt von Farbenmix - ZOE!

Für die Mädchen schön knackig auf Figur - ein toller Schnitt und wie immer vielseitig abwandelbar. Bei kräftigen Kindern lieber eine Nummer grösser wählen!

Hier im Punkte-Streifen-Mix:


Mit gemaltem Stierkopf:


im wilden Stoffmix mit Doppel-Ärmeln:


Als Sweatjacke mit Kapuze:
(hier habe ich 0,5 cm mehr NZ genommen)


...und auch für Jungs klasse!!



Noch mehr Bilder gibt es auf meiner Homepage!

Die nächsten 2 Zoes sind schon in Arbeit....

Montag, 26. Juni 2006

Na gut,...

...hier ein Bild von den nur 5 Winterstoffen....


Aber ich war letzte Woche auch fleissig und habe einiges genäht, wie man sehen kann.



Die Details folgen im Laufe der Woche ;-)

Mittwoch, 21. Juni 2006

.....

....wie war das noch mit 'use what you have'? Heute kamen noch ein paar Sanettajerseys und schon die ersten Winterstoffe

Juhu, dem Stoffberg habe ich noch etwa 10 Stoffe zugefügt....

Montag, 19. Juni 2006

das Schnittmuster NALA....

....von Farbenmix ist ja eines meiner liebsten, allerdings hatte ich die Leggins bis heute noch nicht genäht.

Vor Wochen habe ich bereits angekündigt, dass mein grosses Kind dringend neue Klamotten braucht. Von ihr selbst jetzt immer mehr gedrängt, bin ich heute morgen nun endlich zur Tat geschritten.

Aus einem Sanetta-Ringelstrick mit Elasthan wurde eine 3/4-lange Hose, statt der Volants habe ich einfach die gleiche Länge unten angehängt.



Der Saum ist mit dehnbarer Organza-Rüsche abgesetzt.



Die Hose sitzt klasse und wurde für gut befunden. Eine 2te in pink ist bereits zugeschnitten....

Samstag, 17. Juni 2006

Jerseys...

Von meinem Privat-'Dealer' für Portofino- und Sanetta-Stoffe habe ich heute mal wieder ein Paket mit wundervollen Jerseys bekommen.



Punkte, Punkte, Punkte.... Danke, liebe Ela ;-)

Dem Chaos füge ich nun noch 7 Stoffe hinzu......

Freitag, 16. Juni 2006

Sooo lange...

...habe ich noch nie an einem T-Shirt gesessen - 2 Tage!!!

Die Vorgaben waren auch nicht ganz sooo einfach - Fußball, Wilde Kerle, 13....
Herausgekommen nun ein einfaches weißes Shirt, vorne mit dem Motiv der wilden Kerle bemalt, hinten eine '13' im streifigen Look der deutschen Nationalmannschaft ( erst ein Applizierversuch, der aber nicht schön wurde, dann einfach eine Schablone hergestellt - warum nicht gleich??? ) - vorne ein kleiner gestickter Fussball.




Kaum fertig, wurde es mir schon aus den Händen gerissen und probiert - wahrscheinlich trägt Paul es jetzt Tag und Nacht.... Na, da hat sich der Aufwand richtig gelohnt ;-)
Übrigens, die 13 hat nicht nur M. Ballack auf seinem Trikot, sondern auch Leon von den wilden Kerlen....

Am Nähzimmer-Chaos habe ich heute nichts geändert....

Donnerstag, 15. Juni 2006

SOMMER

Ist es nicht wunderbar? Der Sommer ist da - tagelang stahlblauer Himmel mit einer sanften Brise, so kann es bis September bleiben...

Vor kurzem noch eine Blüte - jetzt sind die kleinen Erdbeeren reif. Sie 'schmecken' aber nur den Kindern.


...eine rosa Akelei...Lieblingsblumen...


...der Samenstand einer Küchenschelle, jetzt schöner, als bei der Blüte...


Natürlich bleibt bei diesem Wetter alles liegen, wer will schon drinnen sein?
Und so sieht mein Nähzimmer aus, als wäre eine Bombe eingeschlagen. Stoffe über Stoffe von verschiedenen Projekten warten darauf, liebevoll gefaltet und wieder ordentlich an ihrem Platz verstaut zu werden. Bevor ich weitermachen kann, muss ich wohl mal aufräumen - diese Unordnung hemmt meine Kreativität. Naja, morgen soll es ja regnen.



Meinen Haushalt fotografiere ich lieber nicht. Ich habe mir einen Tunnelblick angewöhnt und ausgerechnet hier klappt es ausgezeichnet, sich nur auf das wesentliche zu konzentrieren.

Und dann ist da ja noch die WM. Kollektive Massenhysterie - mein fast 6-jähriger Sohn eingeschlossen - der Rest von uns geht da etwas ruhiger 'ran, sogar mein Mann ;-)
Werden die Kinder bei Euch auch in Schule und Kindergarten mit der deutschen Flagge geschminkt, wenn die deutsche Mannschaft spielt???
Schön, seltsam - oder was?!?

Freitag, 9. Juni 2006

Schon seit längerem fertig, hier jetzt die Bilder...

Aus dem türkisen Blumenstoff wurde ein sommerliches Neckholderkleid nach dem neuen Schnitt YOLA - es sitzt ganz toll. Und wir können es in den nächsten Tagen endlich tragen!!



Eine schöne Jungshose nach dem Farbenmix-Schnitt XAVIER ist auch fertig. Aus ganz weichem Popeline mit türkisen Nähten passt sie genau zu der Jungskollektion.




Und leider habe ich vorgestern in Yvonnes Blog auf einen link geklickt, bei dem ich hängen geblieben bin.... ( ich sage nur - Level 40 ;-) )

Nähtechnisch dreht sich bei mir alles um Shirts, Shirts, Shirts.... davon aber später mehr!

Ein sonniges Wochenende wünsche ich Euch!!!

Montag, 5. Juni 2006

Das angekündigte schöne Pfingstwetter...

...ist bei uns leider nicht angekommen und so haben wir gestern eine kleine Gemeinschaftsarbeit gestartet.

Die Kinder haben Tier-Schablonen gezeichnet und ausgeschnitten, die wir dann auf Stoff gelegt, zusammengenäht und mit Watte gestopft haben. Einen Schönheitspreis gewinnen die beiden ( übrigens Hund und Katze ) wohl eher nicht, werden trotzdem heiss geliebt.


Die Vorarbeit hat auch viel Spass gemacht - unzählige Stoffe und Stoffreste mussten aus dem Regal gezogen werden, um die passenden für die Tiere zu haben - meine Mädels haben da zu miner Bestürzung schon recht viel Ähnlichkeit mit mir..... Ist DAS vererbbar????
Vor allem der Hang zu eher raren Stoffen fällt auf.....

Wir haben noch mehr Schablonen und Stoffreste, es wird heute wohl noch ein paar Exemplare geben....


Freitag, 2. Juni 2006

Für Stoffsüchtige....

...habe ich noch ein paar Schätzchen ( Oilily, Room Seven und einen Camostoff ), die ich zuviel habe, auf meiner Homepage aufgelistet. Vielleicht ist ja noch für den einen oder anderen etwas dabei?

Das zweite Shirt ist auch fertig:

Donnerstag, 1. Juni 2006

Ausprobiert

In den letzten Tagen musste ich ein paar Anregungen umsetzen!
1. Die ganzen tollen 'Zumas' aus Jeans - so eine sollte es auch werden.
Ein Jeansstoff von Nina&Koko, der eigentlich fehlerhaft war, weil recht ungleichmässig eingefärbt, war ideal, da ich keine Bleichversuche mehr machen musste ;-)
Die Hose ist unglaublich schnell genäht, die Säume habe ich ganz einfach mit einem Blumen-Zierstich umnäht und dann in der Waschmaschine und im Trockner ausfransen lassen.





Angezogen einfach süss und ganz besonders, mein Mädelchen hat sie gleich anbehalten....



Mehr Bilder auf meiner Homepage!

2. Schon seit Monaten fristen einige Stoff-Farben ein trauriges Dasein in meinem Schrank. Sabines Einhorn-Shirt war dann endlich Anlass, sie auch einmal auszuprobieren.
Das Motiv ist von Oilily aus einer meiner 'all-time favourite' Serien - Kissing Gnomes.
Brauner Interlock kombiniert mit pinkem 'Campan' - auch an der Farbkombination kam ich nicht vorbei. Der Schnitt ist ein Mix aus NALA und Ottobre.





Weil es so einen Spass macht, habe ich gleich das nächste Shirt nach o.g. zugeschnitten und bemalt. Diesmal gemixt mit dem Campan in orange und das Motiv in orange-gold, Grösse 122/128. Hier habe ich allerdings erst weiss grundiert, denn bei dem ersten Shirt hätte das pink ruhig kräftiger sein können. Nun muss das Ganze gut durchtrocknen, damit ich es nach dem fixieren fertig nähen kann.