Samstag, 11. Januar 2014

Lieblingsbücher 2013...


...zumindest ein Teil!


1. Dunkelkammer - der erste Teil einer Krimiserie, mittlerweile gibt es drei, der erste Band ist kostenlos!
2. Where I want to be be spielt in der wine country nördlich San Franciscos und ist der Debüt-Roman meines damaligen Aupair-Kindes. Das Buch macht viel Lust auf Wein und gutes Essen! :-)
3. Glückskind - geht ans Herz und ich kann es nur jedem wärmstens empfehlen. 
4. Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry - eine ganz wunderbare Geschichte
5. Bookless - Band 1 einer wieder ganz spannenden Trilogie, mittlerweile ist Band 2 da und noch besser als der erste - imho
6. Ein ganzes halbes Jahr - an dem Buch kam letztes Jahr wohl keiner vorbei. Oder?
7. Requiem - Band 3 einer ganz fantastischen und beklemmenden Zukunftstrilogie - Liebe fehlt auch nicht.
8. The Cuckoo's calling - JKR hat wieder bewiesen, dass sie einfach toll schreiben kann, hoffentlich gibt es davon mehr
9. Die Pan-Trilogie - Tolle Geschichte für die #foreverfourteen Fraktion. Also mich.
10. Silber - Kerstin Gier geht eben immer. Im Sommer kommt der 2te Band.
11. Takedown Twenty - der 20.! Band einer wunderbaren Reihe, die man unbedingt auf englisch lesen muß. Ich bin der Autorin schon ganz schön lange treu, wenn man bedenkt, dass im Schnitt ein Band im Jahr herauskommt...
12. Der Märchenerzähler - harter Tobak. Aber sehr gut erzählt und absolut lesenswert.


Keine Kommentare: