Sonntag, 17. Juni 2007

...die sind bei uns zur Zeit sehr beliebt und prima geeignet, um kleine Stoffreste zu verarbeiten:



Wanda am Kind:



Eine Anleitung zur Herstellung eines solchen Bandes ist als ebook bei Farbenmix erhältlich!

Kommentare:

Anne hat gesagt…

Hallo Sabine,

die Haarbänder sind ja schön! Wie nähst Du die denn? Hinten mit einem Gummi drin?

Liebe Grüße,
Anne

SABINE hat gesagt…

Genau, hinten mit Gummiband!

LG, Sabine

Smila hat gesagt…

Deine Wanda in schlicht ist traumschön. Sitzt perfekt und sieht toll aus.

GLG, Smila

Diana hat gesagt…

Wow! Schlicht und schön. Mehr braucht's nicht.
LG Diana

Marina hat gesagt…

wunderschön schlicht und sitzt wirklich perfekt
die tücher sind auch ein hammer - vielleicht setzte ich mich nun auch auf meinen hosenboden und nähe welche

lg
marina

Nic hat gesagt…

die wanda ist einfach perfekt für lilly! und die haarbänder sind eine richtig tolle resteverwertung.

glg, nic

Diba hat gesagt…

Die schlichte schöne Wanda unterstreicht den wirklich perfekten Sitz und ist so auch noch Teenie-tauglich, was ja eher selten ist.
Eine tolle Variante!

Diese Haarbänder vermehren sich bei uns auch wie Unkraut.
Im letzten Sommer gab es bei Kub irgendwo eine Anleitung dafür, mit genauen Angaben. Wer mal in der Galerie stöbert, findet bestimmt den passenden Beitrag.

GLG
Diba

FRILELUNA hat gesagt…

Diese bunten Haarbänder sind ja alle so schön und deine Wanda sieht auch klasse aus.

GLG Frieda

paulapü hat gesagt…

klasse ist die wanda geworden, edel und schön. und die bänder brauchen wir auch.
glg maiga

Teuto-Elfen hat gesagt…

Solch Haarbänder haben wir auch, nun bewundere ich Wanda noch mal am Modell, einfach Klasse.
GLG, Michaela

minimon hat gesagt…

...die Haarbänder finde ich auch toll, genau das richtige für meine Hexen! Kann mich bezügl. Wanda den anderen nur anschließen, gefällt sogar meiner Großen, die sich für KuB Modelle zu groß vorkommt *stöhn(ausgenommen Zoe und Amrun)

Dines Blog hat gesagt…

die sind ja alle klasse geworden!!
wir haben gerade 2 bei h&m gekauft und ich hatte damit spekuliert welche nach zu nähen, aber sie sind leider nicht so beliebt bei meinen mädels.:o(((


liebe grüße
dine

simone hat gesagt…

Hallo Sabine,

habe Dich schon vor einiger Zeit mal angemailt bzgl. der tollen Tierketten. Mittlerweile habe ich mir mal einen Esel-Schlüsselanhänger gebastelt und bin begeistert von Aufwand und Wirkung. Nun habe ich mal wieder eine Verständnisfrage und hoffe auf Deine Hilfe. Deine Haarbänder sind toll, habe bei KUB auch die "Anleitung" von angelique gefunden, verstehe sie aber nicht ganz. Das Kopftuch wird zum Schlauch genäht, das Gummiband in den Streifen genäht, richtig? Aber wie kommt Streifen ans Kopftuch? Kopftuch wie eine Zieharmonika falten oder einkräuseln oder wie bekomme ich einen schönen Übergang? Habe echt alles ausprobiert. Hab Mitleid, bitte;-))

Ein ganz schönes WE,

Simone

sstraetmans@web.de

Ute hat gesagt…

Die Haarbänder sind ja echt super, wo bekomme ich die Anleitung ??
Grüße aus dem Allgäu
ute

SABINE hat gesagt…

Hallo Ute!
Guck' mal im Post - da habe ich den link veröffentlicht!

LG, Sabine