Donnerstag, 8. Februar 2007

Da ich heute nähtechnisch faul war und mich lieber mit shoppen ( von feinem Nähzubehör ) abgelenkt habe, dachte ich, ich könnte mal eines meiner richtig aufwendigen Projekte präsentieren.

Diese Patchdecke habe ich im Dezember 05 für unsere Jüngste genäht. Sie misst 150 x 200 cm und ist aus den schönsten rosa-roten Stoffen von Hilco, BizzKids, Stenzo, Ikea, Westfalen, Oilily und Room Seven. Viele der Quadrate sind zusätzlich bestickt.
Die Unterseite ist aus flauschigem Baumwoll-Teddy.
Das Quilten mit der Maschine war harte körperliche Arbeit, denn die 3 Lagen durch die Maschine zu schieben, brauchte richtig Kraft. Ich hatte jeden Abend Nackenschmerzen und Muskelkater ;o)
Ich glaube, ich habe 4 Tage gebraucht.




Aber die Mühe hat sich gelohnt, denn sie wird heiss geliebt.

Meinen anderen beiden habe ich auch eine Decke versprochen...

Kommentare:

Nic hat gesagt…

DIE IST EIN TRAUM!!!! *schmacht*

... tröste Dich, das spart das Geld für die Muckibude! *frechgrins*

GLG, Nic

Mumm`s hat gesagt…

superschön ist sie geworden...ich liebe das Patchen. Bin auch schon länger an einer Decke für Emma...aber das muss Zeit haben :o)

Liebe Grüße
Sally

Sweetkids-Design hat gesagt…

Boah ist das schön ;)
Sowas möchte ich auch gerne haben für meine Kinder,leider noch unerfahrung dafür.

Lg Nicole

Sanna hat gesagt…

Das ist der Traum eines jeden kleinen Mädchens.
Ohja, Quilten ist absolute Körperarbeit. Ich bewundere alldings die Leute, die das auch noch mit der Hand machen. Dann doch lieber die Kraftanstrengung an der Maschine und man sieht zumindest schneller ein Ende. :-)

LG
Sanna

Simone hat gesagt…

Wow, die sieht wirklich richtig toll aus.
Eine richtige schöne Kuschel- und Träumdecke...

LG Simone

Flitterflink hat gesagt…

Eine absolue Traumdecke! Wann fängst Du mit den nächsten an :-)

GLG, Birgit

sabina hat gesagt…

Traumhaft schön ist diese Decke!! Sowas möchte ich eigentlich auch gerne mal in Angriff nehmen - aber so grosse Projekte, die sooo lange dauern, schrecken mich immer etwas ab.

Liebi Grüessli Sabina

Fantasieblume hat gesagt…

Wunderschön ist diese Decke!

LG Irina

Steffi hat gesagt…

Da sieht man richtig wieviel Arbeit drin steckt und viel schöner als mein erster Versuch...

LG Steffi

Anonym hat gesagt…

Wow, ist die schön!!!
Ich liebe patchen, aber ich drücke mich immer lange vor dem quilten... Ab einer gewissen Deckengröße weiß man echt nicht mehr, wie man den Stoff durch die Maschine quetschen soll. Aber ich muß Sanna recht geben, mit der Hand möchte ich es noch weniger machen.
Und nun warten nicht mehr nur Deine Kinder auf die beiden anderen Decken, sondern auch alle Blog-Leser!!!

LG und eine gute Massage wünscht Dir
Karen (die wawuschels)

alex hat gesagt…

Wooowwww, wie wunderschön, ein wirklicher Mädchentraum.

Da weiß ich ja dann, was auf mich zukommt, wenn erst mal das Top meiner Decke fertig ist.

LG Alex

Diba hat gesagt…

Die ist wirklich wunderschön und total detailverliebt!
Und DAS bei der Größe.

Trotz aller Mutterliebe, bei dem Gedanken noch ZWEI davon zu patchen... Puuuh...

Hut ab!

Diba

PS. Die neue Version. Die alte haben wir leider nicht...

Smila hat gesagt…

Ich falle vom Stuhl! Boah! Ist DIE schön! Zwar ist meine Fliegenpilzdecke von Birgit die schönste Decke der Welt...aber diese könnte glatt Platz zwei belegen! ;-)

GLG, Smila

Karin hat gesagt…

Liebe Sabine,

die Decke ist wirklich klasse! Eine sehr schöne Stoffzusammenstellung - sehr gelungen ;-))

LG Karin

Kiwi hat gesagt…

Mannnnnnnn!!! Die ist sooooo schön! Das mit den Nackenschmerzen kann ich gut nachvollziehen. Mir gíng es genauso. Aber meine Decken sind bur ca.1x1 Meter groß. Ich kann´s mir aber sehr gut vorstellen....aber Sabine....versprochen ist versprochen ....

Bewundernde Grüße
sandra

Anonym hat gesagt…

....die ist ja wunderschön! Ein richtiges Kunstwerk. Die Farben - die Muster - die ganze Zusammenstellung!!! So etwas habe ich noch in keinem Geschäft gesehen! Einfach T O L L !!!!!!!
GLG und einen schönen Sonntag!!!!!
Conny
(Nic´s Mom)

Naehstueckchen hat gesagt…

Unglaublich! Ist DIE wunderschön!!!!!
Und all die Arbeit, die darin steckt - da bewunder ich Dich für Deine Ausdauer!

Lieben Grüsse
Diana