Mittwoch, 31. Januar 2007

Ich habe einem weiteren Frosch ein Zuhause gegeben -
ich Gute...




Dieser hier in rosa-rot
ist ein kleines und
filigranes Kunstwerk
und bekam zur
Gesellschaft ein paar
Svarowski-Glitzerperlen
mit auf sein rosa Lederband,
das dann ganz lässig
um den Hals geknotet wird.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Ein wunderschönes Zuhause hat der Frosch bekommen ;-)


LG, Sabine

zottelchen hat gesagt…

Wow, sieht klasse aus.

LG, Silke

manon hat gesagt…

ich schlag dich für den fröscherettungsverein vor. ist aber auch sehr schön geworden.
lg manon

Simone hat gesagt…

Das sieht wirklich toll aus :)

LG Simone

Beate hat gesagt…

Genau mein Geschmack!! Einfach toll-und dazu die schönen Farben!!

LG Beate

manon hat gesagt…

ich fürchte mia und deine süße haben die gleiche größe 110/116, aber vielleicht kann man mal was tauschen, wenn ich durch meinen mützenwahn durch bin.
lg manon

KaeptnStupsnase hat gesagt…

Das ist es!

Als ich die zarten Fröschle entdeckte, fand ich sie auch gleich wunderschön...aber ich hatte Bedenken, ob sie für meinen riesen Schlüsselbund nicht zu empfindlich sind...und außerdem hängt da schon ein Nio-Bambi...aber so als Kette, klasse Idee und bestimmt ein prima Hingucker!

LG Simone

SABINE hat gesagt…

@ Simone: Für einen Schlüsselbund sind diese Frösche wirklich zu filigran, da hätte ich auch Angst, dass etwas absplittert!

LG, Sabine

Smila hat gesagt…

Oh...wie süß ist DAS denn?
*habenwill*

GLG, Smila

Flitterflink hat gesagt…

Wo war ich die letzten Tage? Eine tolle Kettenidee mit so süßen Fröschen. Einfach toll, will ich zur neuen Zoela sehen :-)

GLG, Birgit