Sonntag, 21. Januar 2007

OONA #2

Die 2te Kombi ist fertig!
Und ich bin gar nicht schnell, die Kombi ist eben so unkompliziert und fix zu nähen!



Die Tunika ist aus Nicki, vorn mit Jeanettes Rahmen bestickt ist, diesmal in Herzform und als Applikation.
Oben habe ich die Tunika verändert - Schulterpartie und Kapuze sind von Quiara - das ging ganz einfach - einfach nur die entsprechenden Schnittmuster-Teile aufeinanderlegen.
Die Hose ist aus rosa-khaki Hibiskus-Popeline, abgesetzt mit dem Pünkelchen.
Hinten noch ein Rähmchen, perfekt für ein Label!




Ein Langarmshirt aus diesem Ringeljersey kommt noch dazu, so sind die Teile auch jetzt schon gut tragbar.


Aus genau diesen Stoffen habe ich schon im letzten Frühling eine Kombi genäht, die nun leider zu klein ist.

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Wow...hier passt einfach alles zusammen! "Oona" scheint wieder ein Schnitt mit Suchtfaktor zu sein!

LG Steffi

Simone hat gesagt…

Ich finde den Hosenstoff soooo toll, aber befürchte, dass man an den wohl nie wieder drankommen wird.

LG Simone

Janny hat gesagt…

Wieder zauberhaft diese Kombi !

LGr Janny