Dienstag, 12. September 2006

...Work in progress...

oder das Ganze von hinten angefangen!

Da ich mir über die Farbverteilung der
Nicki-Mix-Jacke noch nicht so ganz im
Klaren bin, habe ich gestern mit der
passenden Hose begonnen.
Aus einem dunkelbraunen, stretchigen
Cordsamt mit aufgenähten Kreisen habe ich
eine DANA ganz gerade ohne die
Teilungsnähte und Seitenschlitze
zugeschnitten, um die Kreise nicht noch
mehr zu teilen. In den Seitennähten
und der Tasche habe ich pinke Cordstreifen
mitgefasst ( die Idee stammt von Jeanette ) und
schmal eingeschnitten. In der Waschmaschine franst das Ganze dann hoffentlich schön aus.Ausser ein paar pinken Ziernähten gibt es hier keinen Tüddelkram.

Leider konnte ich heute nicht weitermachen, da ich den ganzen Vormittag mit dem Verpacken meiner ebay-Auktionen beschäftigt war. Berge von Kleidung wollen möglichst klein und geschickt, da portosparend, eingepackt werden.
Das Bügelbrett ist zur Packstation umfunktioniert....

...die Berge kurz vorm verladen - morgen geht es sicher weiter :o))

*

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine,

Die Dana ist sehr schön geworden! Ich glaube, das wird auch mein neuer Lieblingsschnitt.
Ich hätte den Stoff auch nicht zerschnitten, wäre eine Sünde.

Falls es zufällig so sein sollte, dass du genau diesen Stoff auch bei Ebay oder in deiner Second-Hand-Rubrik verkaufen möchtest bzw. noch was über hast - da würde ich mich über eine Nachricht SEHR freuen :o) ( kekait@yahoo.de ).

Ich fand deine Nickyauswahl eigentlich schon sehr rund - manchmal muss man sich einfach trauen :o). Bestimmt zauberst du da auch wieder was Tolles raus.

Liebe Grüße
Elke

Sabine hat gesagt…

Hallo Elke!
Habe den Stoff geschenkt bekommen und leider nichts über...
Ich weiss noch nicht mal, wo man ihn bekommt - wahrscheinlich NL... ;o))

LG, Sabine