Montag, 2. Oktober 2006

heiss gewünschtes

Stickmuster No. 2 - auf ein Nicki-Mix-Shirt nach BEA in Grösse 98/104.
Beim Sticken habe ich ziemlich geschwitzt und die Maschine nicht aus den Augen gelassen - Ihr wisst ja - Murphy's Law - das Vorderteil ist nämlich aus dem allerletzten Rest meines Lieblingsnickis in einem sooo traumhaften türkis....seufz, jetzt ist er alle....
Aber da ich ja mit fast allem gerechnet hatte, lief das Sticken einwandfrei bis auf 2 Fadenrisse, die ich ja zum Glück sofort korrigieren konnte.


Campan-Jerseystreifen habe ich zwischen den Ärmelnähten mitgefasst, dass wollte ich auch unbedingt mal nach Anregung aus der Galerie versuchen. Er rollt sich zwar nach links ein, aber der Effekt ist trotzdem witzig!

Leicht kränkelnde Grüsse...

Kommentare:

Gretelies hat gesagt…

Oooch, ist das schööööön! Hab's gerade bei KuB entdeckt.

Liebe Grüße,
Anne

Gretelies hat gesagt…

Oooch, ist das schööööön! Hab's gerade bei KuB entdeckt.

Liebe Grüße,
Anne

Gretelies hat gesagt…

Huch, was ist denn jetzt passiert????? Manchmal sind mein Computer und ich uns seeeeehr fremd...

Fantasieblume hat gesagt…

Ein Traumshirt! Mir fehlen die Worte!
LG Irina

Verena hat gesagt…

Hallo Sabine,

der Effekt ist wirklich witzig*speicher und später vielleicht verwert*! Ja es ist wirklich so, jede Naht sitzt perfekt und die letzte geht dann sowas von daneben: Murphy´s Law ist wirklich unerbittlich...
LG
Verena

emelieandmom hat gesagt…

SUPERSÜSS aber leider kann ich nicht sticken und hab auch keine solche nähmaschine ** Gute besserung wünscht die nun wieder Gesunde Yvonne

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine,
du warst du ja die letzten Tage super fleissig.
Und das Nickyshirt der absolute Knaller ... ich bin sprachlos.

Liebe Grüsse Ela

MiaUnikate hat gesagt…

das ist ja schön geworden, das Stickmuster ist echt supergut digitalisiert. Womit arbeitest du, mit embird????
ich bin begeistert

Nic hat gesagt…

Der ist sooooooo schön!!!! Wenn das Luzies wäre, dann müsste ich wahrscheinlich immer ganz schnell waschen und über Nacht trocknen, damit er am nächsten Tag wieder getragen werden könnte.

LG, Nic

Dines Blog hat gesagt…

zauberhaft, das ist ja kunterbunt, so wie ich es gerne mag, sehr schön!!

liebe grüße
dine